Pychotherapie

Worauf es in einer Psychotherapie ankommt

Damit sich in einer Psychotherapie die oben beschriebenen Vorteile auch entfalten können, sollten einige wesentliche Punkte quasi als Grundvoraussetzungen erfüllt sein. Bei den aus meiner Sicht allgemeingültigen Punkten spreche ich in der dritten Person vom „Therapeuten“, bei den persönlicheren Punkten und Beispielen in Ich-Form …

(Fortsetzung folgt – andere Seiten sind schon fertig, aber vielleicht noch nicht fertig korrigiert!)

Berücksichtigung der neueren Gehirnforschung

Der Therapeut sollte stets die Erkenntnisse der neueren Gehirnforschung berücksichtigen:

  • Negative Erfahrungen sollten in den meisten Fällen wenn überhaupt nur kurz emotional reaktiviert (erinnert) werden, da die Beschäftigung mit ihnen im Gehirn lediglich das nicht Gewünschte weiter verfestigen und dessen Wiederholung wahrscheinlicher machen würde.
  • Wenn erst einmal genug Vertrauen und tragfähige Sicherheit da ist, sollten tabuisierte und verdrängte Themen aber trotzdem an- und ausgesprochen werden. Mögliche Fragen sind:
    „Wie wünschen Sie sich Ihre Zukunft in Bezug auf dieses Thema?“, „Was genau soll anders werden?“, aber auch „Was brauchen Sie noch, damit die Verletzungen, die mit diesem Thema zusammenhängen, heilen können?“
  • Die Klienten bestimmen ihre Ziele selbst. Der Therapeut ist nur Wegbegleiter.
  • Nur Ziele mit einer starken emotionalen Motivation können erreicht werden. Der Therapeut kann helfen, diese Motivation stark genug werden zu lassen.
  • Die meisten komplexeren, positiven neuen Verhaltensweisen (z.B. hilfreiche Kommunikationsmuster) müssen über einen längeren Zeitraum wiederholt und geübt werden, bis sie nachhaltig gelernt sind. Sie ein oder zweimal in der Therapie zu erklären, reicht in keiner Weise aus.
  • Je mehr emotional positive Erfahrungen (auch in der Therapie) gemacht werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich auch außerhalb des Therapieraums nachhaltig etwas zum Positiven verändert.

Typische Themen und Problemfelder

….

Wo möchten Sie als nächstes hin?

  • Start-Seite: Mit allen wichtigen Infos zum Ablauf
  • Hilfe!-Seite: Über die Sinnhaftigkeit von Psychotherapie in akuten Krisen und bei chronischen, seelisch-psychischen Leiden
  • Methoden-Seite: Überblick über die von mir eingesetzten psychotherapeutischen Methoden
  • Persönliche Seite: Unter dem Leitgedanken „Kompetenz beginnt im Herzen …“ einiges über mich und meine Qualifikationen
  • Kontakt-Seite: Mit Adresse, Kontaktformular und Wegbeschreibung